Die Vitamin-Lüge

0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Verlag:
Felix Verlag AG
Autor:
Dr. Andrea Flemmer
ISBN / EAN:
978-3-7888-1020-7
gelesen von:
Natalie Zumbrunn
Buchinhalt:

Vitamine sind lebenswichtig. Aber gilt dann auch: Viel hilft viel!? Trotz ausgewogener Ernährung fürchten viele einen Nährstoffmangel und schwören auf Vitamin- und Mineralstoffpräparate. In diesem Buch untersucht Dr. Andrea Flemmer, ob die Deutschen unter Vitaminmangel leiden und ob künstliche Vitamine nötig und gesund sind. Heutzutage achten etwa 80 Prozent der Bundesbürger auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Erstaunlicherweise geben wir trotzdem mehr als eine Milliarde Euro jährlich für Vitamin- und Mineralstoffpräparate aus. Ist das sinnvoll? Andererseits liest man Berichte darüber, dass unsere Landwirtschaft die Böden auslaugt und daher unsere Lebensmittel nicht mehr genügend Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Sollte das wirklich so schlimm sein, dass man sich mit konventionellen Lebensmitteln Mangelerscheinungen zuzieht?

Nach dieser Lektüre wissen Sie, ob Sie überhaupt künstliche Vitamine und Mineralstoffe benötigen - und können vielleicht viel Geld sparen.

Kommentar des Lektors:

Zeigt, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung ist. Aber auch, dass man sich damit bedarfsdeckend ernähren kann.

Facebook