Codes und Passwörter - Wie merkt man sich die alle nur?

Codes und Passwörter - Wie merkt man sich die alle nur?

Das die papierene Unterstützung in Form von Post-It's, Fresszetteln etc nicht der ideale Aufbewahrungsort ist, ist schon länger bekannt. Vor Allem am Arbeitsort kann durch eine solche Unterstützung der 'liebe' Kollege von gegenüber locker mal die Identität auf dem Computersystem wechseln...

Daten auf dem PC oder Handy zu halten ist da, unter gewissen Vorsichtsmassnahmen, wohl doch der praktischere Ansatz, denn man hat so die Passwörter auch unterwegs immer zur Hand. Aber wie schützt man sie da vor unberechtigten Zugriffen?

Eine Verschlüsselungssoftware muss her, welche die erfassten Passwörter schützt. Nur wer das Hauptpasswort kennt, kann diese Daten einsehen und bearbeiten. Das Hauptpasswort sollte jedoch eine gewisse Komplexität haben, damit es nicht gleich von jedermann geknackt werden kann. Näheres gibt's hier zu lesen:

http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/gedanken/passwort/
http://de.wikipedia.org/wiki/Passwort

Ein solches Tool ist zum Beispiel:
KeePassX (Open Source, div. Linux Distributionen, OS X, Windows)

Falls die gespeicherten Passwörter auch auf den PDA (iPhone, Android, BlackBerry, Palm, Windows Mobile, S60) synchronisiert werden sollen, dann ist SplashID eine interessante Variante

http://splashdata.com/index.asp

Viel Spass beim Ausprobieren...

Bild des Benutzers ImmanuelKant

Guten Tag! Hast du es

Guten Tag! Hast du es geschafft, deinen Computer zu reparieren? Ich habe die neuesten Updates auf meinem Mac installiert und etwas ist schief gelaufen. Ich verliere mehrere wichtige Dateien! Ich habe Panik und weiß nicht was ich tun soll!

Bild des Benutzers BurgenSauber

Es ist seltsam, dass dir so

Es ist seltsam, dass dir so etwas passiert ist. Ich denke, du musst deinen Computer auf Viren überprüfen. In der Zwischenzeit kannst du auf der Website https://setapp.com/ lesen, was zu tun ist, wenn Daten verloren gehen und wie du sie wiederherstellen kannst. Glaub mir, Bruder, keine Daten verschwinden für immer. Weder vom Computer noch aus dem Internet.

Kommentar hinzufügen