Reisen & Ausflüge

Lindt Home of Chocolat

Ein Besuch im Schokoladen-Museum in Kilchberg im Kanton Zürich ist ein Erlebnis für Gross und Klein. Lassen Sie sich entführen in die Welt des Kakaos.

Aus dieser Kakaobohne kann Schokolade werden
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Seit Mitte September 2020 hat Lindt mit dem Home of Chocolat Museum das Tor zur Kakaobohne am Zürichsee eröffnet. Auf einer interaktiven Schokoladentour kann Klein und Gross vieles über den Kakao erfahren. So gibt es zu hören, wie die Kakaobohne in Europa Einzug gehalten hat sowie die Kultivierung der bitteren Bohne. Natürlich fehlt auch die Geschichte der verschiedenen Schokoladenpioniere nicht. Weiter können Sie die Herstellung einer Schokoladetafel auf den modernsten Anlagen verfolgen. Geführt werden Sie auf dieser Tour entweder mit einem Audioguide, bei einer öffentlichen Führung oder einer angemeldeten Gruppenführung von einer Fachperson aus dem Hause Lindt. Die Audioguides sind in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Mandarin verfügbar. Für Kinder gibt es einen speziellen Audioguide in Deutsch. Am Schluss der ungefähr ein stündigen Schokoladentour dürfen Sie Schokolade à discrétion probieren.

Auf 500 Quadratmeter finden Sie in Kilchberg den grössten Lindt-Verkaufsshop. Nebst Pralinen, Schokolade und weiteren Köstlichkeiten können Sie dort vom Maître Chocolatier von Lindt Ihre eigene Schokoladetafel kreiiren lassen, sowie eine eigene Praline-Packung gestalten.

Der mehr als neun Meter hohe und mehr als drei Tonnen schwere Schokoladebrunnen ist das Imposanteste der ganzen Ausstellung. Insgesamt läuft 1500 Kilogramm echte Schokolade mit einer Fliessgeschwindigkeit von einem Kilogramm pro Sekunde durch das 94 Meter lange Rohrsystem. Das spektakuläre Gebilde zieht jeden Blick auf sich und bleibt wohl jedem Schokoladeliebhaber im Gedächtnis.

Kinder bis sieben Jahre können die Ausstellung mit Audioguide gratis besuchen. Ebenfalls stehen kostenlose Buggys für den Ausstellungsbesuch bereit. Kinder bis 15 Jahre bezahlen für die Ausstellung mit Audioguide zehn Franken und Erwachsene 25 Franken. Öffentliche sowie Gruppenführungen kosten 23 respektive 25 Franken pro Person. Weitere Details wie Öffnungszeiten, Online-Tickets und spezielle Kurse können Sie auf der Homepage finden unter: www.lindt-home-of-chocolate.com.

Wenn Sie nun Lust auf einen «süssen» Ausflug haben, wünschen wir viel Spass im Schokoladenmuseeum.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Backen mit Kindern ist immer etwas…
Factory Tour
Achtung, fertig, Spielzeit!
  •  
  • 1 von 82