Ernährung

Unseriöse Diäten erkennen

Davon die Hände weg

Krank statt schlank
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Diäten und erfolgversprechende Programme, um Gewicht zu verlieren, gibt es wie Sand am Meer. Die einen versprechen Erfolg durch strikte Essensverbote, anderen setzen auf Pillen und Pülverchen, um die Kilos purzeln zu lassen.

 

Wenige dieser Angebote halten ihr Versprechen ein. Einige davon können sogar schädlich für unsere Gesundheit sein.
Damit Sie eine unseriöse Diät auf Anhieb erkennen, haben wir Ihnen eine Checkliste zusammengestellt, die die wichtigsten Merkpunkte enthält. Weist ein Angebot einer dieser Punkte auf, sollten Sie vorsichtig damit sein. Treffen gleich mehrere Punkte zu, lassen Sie die Hände davon!

 

Merkpunkte einer unseriösen Diät:

  • Versprochen wird eine Gewichtsreduktion von mehr als einem Kilogramm pro Woche.
  • Um eine Gewichtsreduktion zu erzielen, müssen Sie Ihre Gewohnheiten nicht ändern.
  • Schlagende Wörter wie „Fatburner“ und „negative Kalorien“ werden genannt.
  • Die Lebensmittelauswahl wird sehr eingeschränkt und dadurch unausgewogen, einseitig.
  • Bestimmte Kombinationen von Lebensmitteln sind verboten.
  • Pro Tag dürfen maximal 1200 bis 1500 Kilokalorien gegessen werden.
  • Es wird mit Dankeschreiben, Erfahrungsberichten und / oder Vorher-Nachher-Fotos von ehemals Übergewichtigen Teilnehmern des Programms geworben.
  • Berühmte Namen aus Film, Musik, Sport, Wissenschaft oder Fantasiebezeichnungen werden zur Namensgebung herangezogen. Zum Beispiel „Mayo-Diät“ oder „Max-Planck-Diät“.
  • Das Programm basiert auf dem Verkauf von Produkten.
  • Das Mitmachen am Programm ist an vertragliche Bedingungen geknüpft, die nur mit grossem Aufwand zu erfüllen sind.

 

Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, was Sie von einem Angebot halten sollen, fragen Sie bei Spezialisten nach:

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Laufen Sie den überschüssigen Pfunden…
Adipositas oder auch Übergewicht…
Entgiftet in den Frühling starten
  •  
  • 1 von 27

Buchtipp

Wer kennt das nicht: Das Wetter ist mies, es gibt Ärger bei der Arbeit oder mit…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-569-1
0